Beratung: +43 (0) 4769 3093 0
Mo.-Do. 8-17 Uhr, Fr. 8-12.00 Uhr
Sie sind hier: Home / AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. Geltungsbereich

Die vorliegenden Geschäfts- und Lieferbedingungen gelten für den Online-Kauf von Waren im Webshop www.schmoelzer.com. Sie gelten als anerkannt, sobald Sie Ihre Bestellung abgegeben haben. Der Online-Kauf wird ausschließlich zu diesen Bedingungen angeboten und abgewickelt.
Abweichende Bedingungen des Käufers haben nur Gültigkeit, wenn wir ihnen schriftlich oder firmenmäßig gefertigt zugestimmt haben. Mit der Abgabe einer Bestellung erklärt sich der Käufer mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden und an sie gebunden.

2. Ihr Vertragspartner

2.1. Ihr Vertragspartner beim Online-Kauf von Waren aus dem Webshopsoriment ist die Firma Schmölzer - techn. Spezialpapiere.
9812 Pusarnitz, Unterdorf 15 - 19


3. Warenangebot und Preise

3.1. Das Warenangebot im Schmölzer Onlineshop ist freibleibend.

3.2. Die angegebenen Verkaufspreise verstehen sich ohne gesetzlicher Umsatzsteuer, die Service-Kosten sind nicht im Warenpreis enthalten

3.3. Die Preise und Aktionen gelten ausschließlich für übliche Mengen und sind bei Aktionen pro Produkt durch eine maximale Bestellmenge beschränkt.Soweit nicht anders angegeben, verstehen sich sämtliche Preisangaben als Tagesnettopreise "ab Werk" zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer zuzüglich aller mit dem Versand entstehenden Spesen. Sollten im Zuge des Versandes Export- oder Importabgaben fällig werden, gehen auch diese zu Lasten des Bestellers. Bei Verkäufen an Unternehmer innerhalb der EU fällt unter Nachweis der UID keine österreichische Umsatzsteuer an, diese haben dafür die Umsatzsteuer in ihrem Heimatstaat zu entrichten.
Die Verrechnung erfolgt in Euro.
Irrtümliche Preisangaben aufgrund von falschen Herstellerinformationen/Datenbankfehlern sind nicht ausgeschlossen und wir behalten uns ausdrücklich vor, die jeweils gültigen Preise zu verrechnen. Sollten diese höher als der aktuell angegebene Verkaufspreis sein, wird die Ware erst nach Rücksprache mit dem Besteller versendet.


4. Bestellung und Vertragsabschluss

4.1. Ihre Bestellung gilt als an Schmölzer gerichtetes Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags. Der Kaufvertrag kommt erst nach Annahme durch Schmölzer zustande. Die Versendung der bestellten Ware durch Schmölzer gilt als Annahme.

Ihre Bestellung erfolgt über ein Online-Formular, bei dessen Verwendung Sie mit den dafür notwendigen Informationen unterstützt werden. Bevor Sie Ihre Bestellung verbindlich erklären und an Schmölzer abschicken, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und Eingabefehler zu korrigieren. Sobald Ihre Bestellung abgeschlossen ist, erhalten Sie auf dem Bildschirm eine entsprechende Benachrichtigung.

4.2. Ihre Bestellung kann nur dann abgeschickt werden, wenn Sie die Pflichtfelder ausgefüllt haben, der Preis für die bestellten Waren den Mindestbestellwert erreicht oder überschreitet, bei gewünschter Lieferung die Lieferadresse im Liefergebiet liegt und schließlich erklären, dass Sie vorliegenden Liefer- und Geschäftsbedingungen akzeptieren.

4.3. Den Erhalt Ihrer Bestellung bestätigt Schmölzer an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Die E-Mail-Bestätigung Ihrer Bestellung gilt nicht als Annahme Ihrer Bestellung. Diese gilt erst als angenommen, wenn Schmölzer die Versendung der Ware an den Abhol- bzw Lieferort vornimmt.

4.4. Sollten von Ihnen bestellte Waren nicht lieferbar sein, wird Ihre Bestellung nur im Umfang der lieferbaren Waren durchgeführt oder nach Rücksprache ein Alternativartikel ausgeliefert.

4.5.Eine Bestellmöglichkeit besteht nur nach vollständiger Eingabe des Logins. Bei Erstbestellung ist eine Registrierung als "Neuer Benutzer" erforderlich. Nach Überprüfung unsererseits bekommen Sie eine Kundenummer und ein Passwort zugewiesen.

Bei Rechtsgeschäften mit Verbrauchern im Sinne des österreichischen Konsumentenschutzgesetzes gelten diese Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen insoweit, als sie nicht zwingend anzuwendenden Bestimmungen des Konsumentenschutzgesetzes widersprechen.

5. Lieferung
Leistungsinhalt/Lieferung: Fa. Schmölzer – technische Spezialpapiere behält sich das Recht vor, das jeweilige Leistungsangebot von www.schmoelzer.com inhaltlich jederzeit zu verändern. Die Preise für die von www.schmoelzer.com angebotenen Lieferungen und Leistungen enthalten nicht Kosten, die von Dritten verrechnet werden. Sind nicht alle bestellten Artikel sofort lieferbar, werden die sofort lieferbaren umgehend und weitere sobald diese verfügbar sind, nachgeliefert. Die Lieferung erfolgt per Spedition oder Paketdienst
Die im Shop angegebenen Liefer- und Zahlungskonditionen gelten ausschließlich für Lieferungen nach Österreich und ausschließlich an gewerbliche Kunden und Unternehmen der öffentlichen Hand.
Der Versand erfolgt unter Verrechnung einer Versand- und Versicherungspauschale von € 12,95 netto. Bei Bestellungen unter diesem Warenwert verrechnen wir eine Versandpauschale inkl. Versicherung von € 5,90. Bei Kleinbestellungen unter € 75,- Nettowarenwert verrechnen wir € 7,00 Bearbeitungskosten und Versicherung.
Die Bestellung muss bis spätestens 14:30 bei uns einlangen, um am selben Tag versendet werden zu können. Trifft die Bestellung nach 14:30 ein, erfolgt der Versand jedenfalls erst am darauffolgenden Werktag. Diese Bestimmungen gelten vorbehaltlich Verfügbarkeit der Ware.
Unsere Standard-Lieferzeit beträgt 1-2 Werktage, vorbehaltlich ein Produkt ist kurzfristig nicht verfügbar. Alle Produkte die individuell nach Kundenwünschen angefertigt werden sind Lieferzeiten zu vereinbaren. Bei Sonderanfertigungen sind Mehr- oder Minderlieferungen bis zu 20% möglich.
Alle Artikel, die auf individuellen Kundenwunsch angefertigt, geprägt oder bedruckt wurden, sind von einer Rückgabe ausgeschlossen. Dies gilt auch für Waren, die bereits Gebrauchsspuren aufweisen

6. Zahlung:
6.1. Der Kaufpreis für die von Ihnen bestellten Waren wird mit Annahme Ihrer Bestellung zur Zahlung fällig.

6.2. Die Zahlung erfolgt nach Maßgabe der in Ihrer Bestellung gewählten Zahlungsart. Erstkunden haben die Möglichkeit per Nachnahme zu bezahlen (der Nachnahmebetrag wird gesondert mit € 4,50 in Rechnung gestellt). Sobald der Kunde von uns freigeschalten wurde hat er die Möglichkeit per Rechnung binnen 10 Tagen netto zu bezahlen, sofern keine Bedenken an seiner Bonität bestehen.


7. Vertragssprache
Der Vertragsinhalt, alle sonstigen Informationen, Kundendienst, Dateninformationen und Beschwerdeerledigung werden durchgängig in der deutschen Sprache angeboten.

8. Rücktrittsrecht
Besteller, die Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes sind, können binnen einer Frist von vierzehn Tagen ab Erhalt der Lieferung der bestellten Ware von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag (oder einer im Fernabsatz abgegebenen Vertragserklärung) zurücktreten. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist ohne Angabe von Gründen abgesendet wird. Im Falle des Rücktritts findet eine gänzliche oder teilweise Rückerstattung des Kaufpreises nur Zug um Zug gegen Zurückstellung der vom Besteller erhaltenen Waren statt. Bedingung hierfür ist, dass sich die Ware in ungenütztem und als neu wiederverkaufsfähigem Zustand befindet und in der Originalverpackung zurückgeschickt wird. Die Kosten des Versandes gehen zu Lasten des Kunden (falls der Kunde in Österreich wohnt).

Für deutsche Konsumenten gilt folgende Regelung bezüglich der Rücksendung innerhalb der Rücktrittsfrist von 14 Tagen: Ab einem Bestellwert von 400,00 Euro übernehmen wir die Kosten der Rücksendung, darunter hat der Kunde die Versandkosten zu übernehmen. Bei Artikeln, die durch Gebrauchsspuren beeinträchtigt sind oder deren Verpackung beschädigt ist, wird von uns ein angemessenes Entgelt für die Wertminderung erhoben. Ein Rücktrittsrecht besteht nicht bei Audio- oder Videoaufzeichnungen (z.B. CDs, Videokassetten, DVDs,...) oder Software, die vom Besteller entsiegelt worden ist, ferner nicht bei Leistungen, die online (z.B. Software zum Download) übermittelt worden sind. Auch kundenspezifische Anfertigungen sind von der Rücknahme ausgeschlossen.


9. Eigentumsvorbehalt, Gewährleistung, Haftung, Garantie
Bis zur vollständigen Bezahlung der bestellten Ware bleibt die Ware unser Eigentum . Vor vollständiger Bezahlung der Ware ist es dem Kunden untersagt, die Ware zu verpfänden, sicherungsweise zu übereignen oder Dritten sonstige Rechte daran einzuräumen.

Die Gewährleistung begrenzt sich ab dem 1.1.2017 auf die gesetzlichen vorgegebenen Friste von 6 Monaten.
Auftretende Mängel sind - ohne dass für den Kunden, der Konsument im Sinne des KSchG ist, bei Unterlassung nachteilige Rechtsfolgen verbunden wären - möglichst bei Lieferung bzw. nach Sichtbarwerden bekannt zu geben.
Bei berechtigt beanstandeten Mängeln wird entweder kostenloser Ersatz oder Verbesserung vorgenommen, wofür eine angemessene Frist einzuräumen ist.
Ist der Kauf gemäß § 1 KSCHG (377 Abs 1 HGB) für den Kunden ein Handelsgeschäft (B2B), so hat er sogleich nach Erhalt die Ware zu untersuchen und uns unverzüglich bei Auffinden eines Mangels diesen anzuzeigen.
Die Fa. Schmölzer – technische Spezialpapiere haftet ausschließlich nur für Schäden bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, mit Ausnahme von Schäden an Personen. Das Vorliegen von leichter bzw. grober Fahrlässigkeit hat, sofern es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft handelt, der Geschädigte zu beweisen. Der Ersatz von (Mangel-) Folgeschäden, sowie sonstigen Sachschäden, Vermögensschäden und Schäden Dritter gegen den Kunden ist ausgeschlossen. Die Fa. Schmölzer – technische Spezialpapiere als Betreiber von www.schmoelzer.com erbringt die Leistungen mit größter Sorgfalt, haftet aber nicht für die von Dritten zur Verfügung gestellten bzw. von Dritten bezogenen Leistungen, z. B. falsche Produktzuordnungen bzw. Produktangaben. Bitte überprüfen Sie nach Erhalt der Ware (z.B. bei Tintenpatronen) dessen Richtigkeit und Kompatibilität mit Ihrem Drucker.

10. Anwendbares Recht, Gerichtsstand
Die Vertragspartner vereinbaren, soweit keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen entgegenstehen, die Anwendung österreichischen Rechts.
Ist der Vertragspartner Verbraucher, so sind auch die zwingenden Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem er seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, auf diesen Vertrag anzuwenden.
Für Streitigkeiten aus dem Vertrag wird, sofern der Vertragspartner Unternehmer ist, unser Firmensitz als Gerichtsstand vereinbart. Ist der Vertragspartner Verbraucher, so kann er Klagen gegen die Fa. Schmölzer - technische Spezialpapiere entweder in Österreich oder vor den Gerichten des Vertragsstaates, in dessen Hoheitsgebiet er seinen Wohnsitz hat, erheben. Hatte der Vertragspartner zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Österreich, so können Klagen des Vertragspartners gegen die Fa. Schmölzer – technische Spezialpapiere nur vor österreichischen Gerichten erhoben werden.

11. Erfüllungsort:
Erfüllungsort für sämtliche Leistungen aus dem Vertrag ist der Sitz unserer Firma.

12 Copyright
Alle Nachrichten, Grafiken und das Design der Web-Site der Fa. Schmölzer – technische Spezialpapiere dienen ausschließlich der persönlichen Information unserer Kunden. Die Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko. Alle Daten dieses Angebotes genießen den Schutz nach §4 und §§87a ff. Urheberrechtsgesetz.
Die Reproduktion, das Kopieren und der Ausdruck der gesamten Web-Site sind nur zum Zweck einer Bestellung bei der Fa. Schmölzer – technische Spezialpapiere erlaubt. Jede darüber hinausgehende Bearbeitung, Vervielfältigung, Verbreitung und/oder öffentliche Wiedergabe überschreitet die übliche Nutzung und stellt einen Verstoß gegen das Urheberrecht dar.

13. Schlichtungsstelle
Wir erkennen den Internet Ombudsmann als außergerichtliche Schlichtungsstelle an. Bei weiteren Fragen zum Thema Streitschlichtung wenden Sie sich bitte an unser Service: office@schmoelzer.com
Online Streitbeilegungsplattform: http://ec.europa.eu/odr

14. Sonstiges
Die Unwirksamkeit, Nichtigkeit bzw. Aufhebung einzelner Bestimmungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht.

Das UN Kaufrecht sowie sämtliche Bestimmungen, die sich auf das UN Kaufrecht beziehen, werden ausdrücklich ausgeschlossen.